Logo
Seite durchsuchen

Produktinformationen

Li2YCY PIMF

in Anlehnung an DIN VDE 0812

Li2YCY PIMF

Anwendung

Verkabelung von Datensystemen und Steuerungen groß- technischer Anlagen. Übertragung sensibler Signale und hoher Bit-Raten bei erhöhten Anforderungen an die Nah-Nebensprechdämpfung, sowie bei hohen elektrischen Störbeeinflussungen der Leitungskreise. Bedingt geeignet für flexiblen Einsatz sowie für feste Verlegung in trockenen und feuchten Räumen. Datenleitung mit geringer Kapazität, Paarschirmung und Kupferabschirmgeflecht. Für Anwendungen nach Eurobrandklasse Fca geprüft.

Chemische Eigenschaften

RoHS: nach EU-Richtlinie 2011/65/EU REACH: nach EG-Verordnung Nr. 1907/2006 LABS Freiheit: verwendete Materialien besitzen keine lackbenetzungsstörenden Substanzen

Verhalten im Brandfall

EN 60332-1-2, EN 50575, EN 13501-6 Klasse Fca

Thermischen und Mechanischen Eigenschaften

Temperaturbereich fest verlegt-40°C bis +80°C
Temperaturbereich bewegt-5°C bis +70°C
max. Biegeradius fest verlegt10 x Außen-Ø
max. Biegeradius bewegt20 x Außen-Ø
 

Vogtländisches Kabelwerk GmbH

Breitscheidstr. 122
08525 Plauen

Telefon: 03741 590-0
Telefax: 03741 590-280

E-Mail: voka@voka.de
Internet: www.voka.de

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

Der Download der PDF Datenblätter ist nur möglich, wenn Sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren. Vielen Dank!

  
x